• Kinder Morgan Inc. - Kürzel: 2KD - ISIN: US49456B1017
    Börse: NYSE / Kursstand: 19,135 $

Im Februar erschien an dieser Stelle eine Analyse zur Aktie von Kinder Morgan. Interessantweise wurde nur wenige Tage nach Veröffentlichung des Erholungsszenarios bekannt, dass Warren Buffett bei dem US Ölpipelinebetreiber eingestiegen ist. Wenige Wochen später hatte der Wert beide Aufwärtsziele so gut wie abgearbeitet. Bis zur 19,50-USD-Marke fehlten nur wenige Cent. In einem der US Wunschanalysen-Videos wurde ich zuletzt noch einmal zu der Aktie befragt. Aussage war, dass wir aktuell in einer Range hin und her springen, neue Signale aber noch nicht erkennbar sind. Das könnte sich in Kürze ändern.

Der Wert nimmt so langsam wieder Fahrt auf, nähert sich der oberen Begrenzung der Seitwärtszone bei 19,40 USD. Kann die Aktie diese Hürde nehmen, würde sich als erstes Ziel der EMA200 bei 20,90 USD anbieten. Anhand der Fibonacci-Retracements wäre als Idealziel für eine Ausbruchsbewegung das 61,8 %-Fibonacci-Retracement bei 24,60 USD möglich. Verkaufssignale gibt es keine. Erst wenn die Seitwärtsbewegung zur Unterseite aufgelöst wird, würde ein Test des Jahrestiefs bei 11,20 USD wieder wahrscheinlicher werden.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2015  2016e* 2017e*
Umsatz in Mrd. USD 14,40  13,77  14,59 
Ergebnis je Aktie in USD 0,75  0,66  0,78 
KGV 26  29  25 
Dividende je Aktie in USD 1,61  0,50  0,50 
Dividendenrendite 8,4 % 2,6 % 2,6 %

*e = erwartet

KINDER-MORGAN-Ende-die-Durststrecke-in-Kürze-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Kinder Morgan Tageschart