• KION GROUP AG - Kürzel: KGX - ISIN: DE000KGX8881
    Börse: XETRA / Kursstand: 54,920 €

Die Kion-Aktie ist seit einigen Tagen heiß begehrt. Seit dem Tief bei 41,19 EUR am Mittwoch letzter Woche stiegen die Kurse bereits mehr als 30 % an. Dazu trägt auch das heutige Plus von über 5 % bei, womit die Aktie zu den stärksten Werten im MDax gehört.

Analytisch gesehen ist die aktuelle Kaufwelle impulsiv, was die Chancen der Bullen auch mit Blick auf die nächsten Wochen erhöht. Diese Chance trifft jedoch auf ein seit Monaten bärisches Umfeld, was nicht zuletzt auch durch aktuelle Notierungen unterhalb des EMA 200 deutlich wird. Zudem dürfte die Aktie kurzfristig zunehmend überkauft sein. Entsprechend vorsichtig muss man an den nächsten Widerständen um 56,75 bzw. 61,50 EUR sein. An diesen könnte es zumindest zu kurzfristigen Korrekturen kommen. Dabei wäre auch ein Pullback in Richtung 50 EUR möglich.

Mit Blick auf die Frage nach dem nächsten großen Trend bleibt zudem festzuhalten, dass erst die nächste Korrektur etwas mehr Aufschluss darüber geben wird, ob die Aktie nun auch mittelfristig wieder bullisch ist oder nicht. Die Chance für einen Turnaround hat sich zwar erhöht, aber wie stark die Bullen wirklich sind, wird sich erst dann zeigen, wenn die aktuelle Kaufpanik beendet ist. Ein neuer Bullenmarkt braucht nämlich nicht nur kurzfristig einen Hype, sondern nachhaltige Käufe.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

KION-Aktionäre-im-Höhenrausch-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
KION GROUP Aktie