• KION GROUP AG - Kürzel: KGX - ISIN: DE000KGX8881
    Börse: XETRA / Kursstand: 58,960 €

Nach dem heftigen Kurseinbruch vom Frühjahr kann sich die Aktie seit Ende März wieder deutlich erholen. Die Erholungsbewegung gen Norden erfolgte dabei in einem lehrbuchreifen Aufwärtstrendkanal.

Mittelfristiges Kaufsignal

EMA50 und EMA 200 haben sich mittlerweile geschnitten und ein mittelfristiges Kaufsignal generiert. Kurzfristig hat die Aktie innerhalb des skizzierten Aufwärtstrendkanals noch weiter Luft gen Norden, allerdings warten oberhalb der 60,00 EUR-Marke einige Horizontalwiderstände, an denen mit technisch bedingtem Verkaufsinteresse zu rechnen ist.

Diese Levels haben jeweils das Potenzial, eine technische Korrektur innerhalb des Aufwärtstrendkanals einzuleiten. Solange dieser allerdings nicht gen Süden hin aufgelöst wird, ist der Weg des geringsten Widerstands vorerst weiter nordwärts.

Erst unterhalb von 50,00 EUR würden die Bären mittelfristig wieder das Kommando übernehmen beim MDAX-Wert, danach sieht es aber aktuell nicht aus.

Trading-Signale, Trading-Empfehlungen, Trading-Ideen: Im CFD Index Trader liefert Ihnen Rocco Gräfe alles, was Sie für das aktive DAX-Trading mit CFDs benötigen. Jetzt CFD Index Trader abonnieren

KION-Die-Bullen-haben-das-Kommando-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Kion Aktie (Chartanalyse Tageschart)