• KION GROUP AG - Kürzel: KGX - ISIN: DE000KGX8881
    Börse: XETRA / Kursstand: 86,640 €

Die KION Group ist ein Anbieter von Gapelstaplern, Lasertechnik sowie Supply-Chain-Lösungen. Nachdem Break-Out Ende März kam es hier bereits zum Kaufsignal. Durch die Entwicklung des letzten Jahrs entschieden sich Anleger jedoch vorerst etwas zu Ruhen, anstatt direkt zu neuen Höhen zu eilen. Diese Ruhepause findet nun so langsam aber sich ihr Ende.

Nächster Ausbruch in Arbeit

Entscheidend für die aktuelle Kaufwelle dürfte die Arbeit der Bullen am Clustersupport bei ≈81 EUR gewesen sein. Von hier ausgehend konnte sich die Aktie in den letzten Tagen wieder hocharbeiten, womit nun das ATH bei 88,20 EUR direkt ins Visier gerät. Behalten Anleger die aktuelle Dynamik bei, bzw. bauen diese noch weiter aus, so dürften weitere Rekordhochs folgen. Über 88,20 EUR liegt das nächste Projektionsziel bei 92,70 EUR. Bei einer weiter anhaltenden Kaufbewegung würde darüber hinaus das nächste Kursziel bei 100 EUR liegen, womit dreistellige Kurse in den Fokus geraten würden. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau entspricht dies einem Kurspotenzial von rund 15 %.

Bleibt der direkte Durchzug vorerst allerdings aus und die Konsolidierung hält an, so kommt der Unterstützung bei 80,84 - 81,95 EUR eine erhöhte Bedeutung zu. Hier sollten bei einem Rückfall die Bullen weiterhin Stärke beweisen, da ansonsten die Long-Richtung grundsätzlich in Frage gestellt werden muss.

KION-GROUP-Der-Sturm-der-Bullen-geht-weiter-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
KION GROUP - Aktie

Weitere interessante Artikel:

TWITTER - Hat die Aktie das Schlimmste überstanden?

HYPOPORT - Aktie mit erneuter Longchance

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.