• Klöckner & Co SE - Kürzel: KCO - ISIN: DE000KC01000
    Börse: XETRA / Kursstand: 6,215 €

Die Aktien des produzentenunabhängigen Stahl- und Metallhändlers befinden sich in einem intakten mittelfristigen Abwärtstrend. Im vierten Quartal 2018 beschleunigte sich dieser Abwärtstrend dann noch einmal vergleichsweise dramatisch: Klöckner verlor innerhalb weniger Wochen von 10 EUR bis auf zeitweise unter 6 EUR.

WERBUNG

Seit dem Januartief konnte sich die Aktie dann wieder um gut 10 % erholen. Die Bewegung hatte allerdings nach dem vorangegangenen Abwärtsschub klar korrektiven Charakter und kam nicht entscheidend über den EMA50 im Tageschart und den Horizontalwiderstand um 6,75 EUR hinaus.

Aktuell dominieren die Chancen für eine neue Verkaufswelle und neuen Jahrestiefs im Bereich 5,65 bis 5,80 EUR. Dies ist das nächste Kursziel für die kommenden Tage und Wochen. Erst ein Tagesschluss nördlich von 6,75 EUR bringt die Bullen wieder entscheidend in Vorteil, danach sieht es aber aktuell nicht aus.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

KLÖCKNER-Aktie-nimmt-neues-Jahrestief-ins-Visier-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Klöckner Aktie Chartanalyse (Tageschart)