Zuletzt konnte die Knorr-Bremse-Aktie über der 60-EUR-Marke ein interessantes Chartmuster ausbilden. Dabei wurde eine Stopp-Buy-Marke bei 68,50 EUR abgesteckt. Doch dieses Kursniveau erreichte der Titel nicht, sondern die Bären drückten in den letzten Tagen kräftig aufs Tempo, sodass ein neues Allzeittief deutlich unter der 60-EUR-Marke entstand. Welche Marken könnten nun einen entscheidenden Impuls für die Bullen liefern?