• Knorr-Bremse AG - Kürzel: KBX - ISIN: DE000KBX1006
    Kursstand: 63,880 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Knorr-Bremse AG - WKN: KBX100 - ISIN: DE000KBX1006 - Kurs: 63,880 € (XETRA)

Ende Februar startete bei der Knorr-Bremse-Aktie ein massiver Abverkauf. Innerhalb wenigen Tagen fiel der Kurs von 92,50 EUR auf 63 EUR zurück und konnte anschließend eine Erholung bis ca. 74 EUR einleiten. Von diesem Zwischenhoch ging es in den letzten Wochen sukzessive abwärts und erreichte bei 61,32 EUR ein neues Jahrestief. Dieses lag nur unwesentlich tiefer als im Ausverkaufsmonat März. Eine neue zweite größere Verkaufslawine blieb somit aus. Das ist ein positives Zeichen.

Dreiecksformation

Seit März läuft die Knorr-Bremse-Aktie recht sauber in einer Dreiecksformation. Damit sich dieses Muster nach oben auflöst, muss ein Tagesschlusskurs über 68,50 EUR stattfinden. Nach diesem Signal sollte eine recht dynamische Erholung bis ca. 81 EUR starten. Höhere Kurse werden zunächst nicht erwartet.


Fazit: Mit etwas Geduld bekommt man hier demnächst ein sehr sauberes Setup präsentiert. Bis dahin sollte man sich als Ausbruchstrader zurückhalten.


Eine fundamentale Analyse zu Knorr-Bremse finden Sie von Sascha Gebhard unter diesem Link!