Kontron - WKN: 605395 - ISIN: DE0006053952

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8,56 Euro

    Rückblick: Die KONTRON - Aktien sind weiterhin kein Tummelplatz für Käufer. Die Aktie wird unterhalb ihrer gleitenden Durchschnitte gehandelt und weist mit dem am Freitag erreichten neuen Jahrestief mittelfristig und auch kurzfristig fallende Hochs und Tiefs auf (klassischer Abwärtstrend). Damit dominieren die Bären zur Zeit klar das Kursgeschehen und die grundlegenden Erfolgschancen sollten zunächst auf der Verkäuferseite gesucht werden.

    Kurzfristig erreicht der Kurs jetzt einen breiten Unterstützungsbereich zwischen 8,59 Euro und 8,10 Euro, der der Aktie etwas Halt geben könnte. Darunter lässt sich dann im Bereich von rund 6,85 Euro ein weiteres Unterstützungsniveau ausmachen.

    Charttechnischer Ausblick: Im Rahmen des intakten Abwärtstrends wäre im Bereich von 8,10 - 8,59 Euro zunächst mit einer Kursberuhigung zu rechnen, aber erst mit einem nachhaltigen Anstieg über 9,89 Euro würde sich das Chartbild leicht verbessern. Kursgewinne bis 11,40 und darüber hinaus 12,40 Euro wären dann durchaus möglich.

    Kippt der Aktienkurs jedoch direkte oder nach einer kleinen Erholung unter 8,10 Euro nach unten weg, wären mittelfristig weitere Verkäufe bis auf ~6,85 Euro zu erwarten.

    Kursverlauf vom 11.10.2007 bis 30.06.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)