Kontron - WKN: 605395 - ISIN: DE0006053952

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,40 Euro

    Rückblick: Sehr stark präsentierten sich die Käufer in der Kontron Aktie vom 25. Mai bis 21. Juni, als die Kurse vom Tief bei 6,11 Euro bis auf ein Hoch bei 7,77 Euro klettern konnten. An der hier liegenden mittelfristigen Abwärtstrendlinie setzten jedoch deutlichere Verkäufe ein und die Aktie ging in eine Korrektur über.

    Aufgefangen konnte diese an der Unterstützung um 7,00 Euro werden, wo die Käufer nun versuchen, die Aufwärtsbewegung wieder aufzunehmen. Diesen stellt sich jedoch jetzt wieder der breite Widerstandsbereich zwischen 7,44 und 7,68 Euro entgegen. Ein Scheitern hier hinterließe im Chartbild eine Schulter-Kopf-Schulter Toppformation, was entsprechend bärisch zu werten wäre.

    Charttechnischer Ausblick: Trotz diverser Hürden, die Käufer in der Kontron Aktie dürfen sich jetzt keine Schwäche erlauben. Gelingt diesen der Ausbruch über 7,68 Euro nicht und fällt der Kurs dann anschließend auch unter 7,00 Euro zurück, muss mit einer Fortsetzung des mittelfristigen Abwärtstrends gerechnet werden. Weitere Kursverluste bis auf 6,12 Euro dürften dann folgen.

    Können sich die Bullen jedoch durchsetzen und der Ausbruch nach oben gelingt, sollte weiteres Kapital in die Aktie fließen und so Kursgewinne bis auf 8,93 Euro ermöglichen.

    Kursverlauf vom 09.11.2009 bis 07.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting