Kontron - WKN: 605395 - ISIN: DE0006053952

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,60 Euro

    Rückblick: Die Aktien von Kontron werden aktuell wieder interessant – im Gegenteil zum breiten Markt jedoch eher auf der Verkäuferseite. So zeigt sich die Aktie bereits seit Juli letzten Jahres als deutlicher Underperformer und kommt seit dem sukzessive zurück. Mit dem Ausbruch unter die breite Unterstützung bei 7,44 – 7,58 Euro zeigt sich damit durchaus eine Art Toppbildung und ein größeres Verkaufssignal. Die Kursgewinne in den vergangenen beiden Handelswochen können hier als Pullback gewertet werden, der nun in schwereres Fahrwasser gerät.

    Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Kontron Aktie bleibt weiterhin bärisch und unterhalb von 8,00 Euro besteht in dieser das Risiko weiter nachgebender Kurse. Abgaben bis auf 6,25 Euro sind dabei nicht auszuschließen.

    Schaffen es die Käufer, nachhaltig Kurse über 8,00 Euro zu etablieren, dürfte dies neues Kapital anlocken. Mit diesem wären dann weitere Kursgewinne bis auf 9,33 Euro zu erwarten.

    Kursverlauf vom 15.12.2007 bis 26.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting