Kontron - WKN: 605395 - ISIN: DE0006053952

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,93 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Kontron zog nach dem Tief bei 5,28 Euro aus dem August 2010 stark an und kletterte an den Widerstand bei 9,33 Euro. Obwohl die Aktie kurz darüber notierte, gelang ihr der Ausbruch nicht. Sie schwenkte vielmehr in eine Konsolidierung ein. Zunächst bot die Unterstützung bei 8,24 Euro auch Halt.

    Aber am 12. April brach die Aktie mit einer langen schwarzen Kerze durch den wichtigen Unterstützungsbereich um 8,24 Euro. Damit durchbrach sie auch den Aufwärtstrend seit August 2010 und fiel wieder in den Abwärtstrend ab Juli 2009 zurück. Dieser Rückfall wurde inzwischen sogar mit einem kleinen Rebound bestätigt. Die Aktie erholte sich wieder an den Widerstand bei 8,24 Euro und dreht aktuell wieder nach unten ab.

    Charttechnischer Ausblick: In den kommenden Wochen dürfte die Aktie von Kontron verstärkt unter Verkaufsdruck stehen. Abgaben in Richtung 7,29 und 6,11 Euro sind wahrscheinlich.

    Sollte der Wert allerdings per Tagesschlusskurs mit einer langen weißen Kerze über 8,24 Euro zurückkehren, wäre eine Rally in Richtung 9,33 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 01.09.2010 bis 18.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert