Kraft Foods Inc. - Kürzel: KFT - ISIN: US50075N1046

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 30,20 $

    Rückblick: Die Aktien von Kraft sind nach der steilen Aufwärtsbewegung seit Mitte 2009 in einen leicht aufwärtsgerichteten Trendkanal übergegangen. Nach Ausbildung eines neuen Verlaufshochs bei 31,09 $ korrigierte die Aktie in ein bullisches Dreieck hinein, an dessen Unterseite die Unterstützungsmarke 27,49 $ mehrfach getestet wurde.

    Seit Mitte Juni sorgte aufkommender Kaufdruck für anziehende Kurse und mit Überschreiten des EMA 200 kam erhebliche Dynamik in den Wert, ehe vergangene Woche die Triggerlinie des Dreiecks nach Oben hin per Wochenschlusskurs durchbrochen und so ein mittelfristiges Kaufsignal gebildet wurde. Auch am heutigen Tag zeigt Kraft trotz des aktuell negativen Marktumfeldes relative Stärke und notiert kaum verändert.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Kraft sollte nun schnell bis an das Jahreshoch bei 31,09 $ heranlaufen. Ein Pullback an das Ausbruchsniveau bei 30,00 $ und selbst eine Korrekturausweitung an den EMA 200 bei aktuell 29,48 $ dürften das bullische Bild nicht eintrüben. Mittelfristig sollte die Aktie nach Überschreiten des Jahreshochs in Richtung 33,00 und 37,20 $ steigen. Darüber steht der Weg bis zum Allzeithoch bei 43,98 $ frei.

    Fällt die Aktie von Kraft nun aber nachhaltig unter 28,50 $ zurück, wird ein weiterer Test der Unterstützungszone 27,09 - 27,49 $ folgen. Darunter entstünde ein Verkaufssignal, welches die Aktie mittelfristig bis 24,75 $ zurückfallen liesse.

    Kursverlauf vom 07.10.2005 bis 10.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting