Krones - WKN: 633500 - ISIN: DE0006335003

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 41,49 Euro

    Rückblick: In der Krones Aktie zeigt sich seit März letzten Jahres ein intakter Aufwärtstrendkanal und damit mittelfristig ein bulisches Chartbild. In diesem hatten die Käufer in den vergangenen Monaten jedoch Schwierigkeiten, den Widerstand bei 39,80 Euro nach oben zu durchbrechen. Aber auch die Verkäufer konnten diese Chance nicht nutzen und Anfang April kam es dann zum großen Kaufsignal über 39,80 Euro. An dieses gab es jüngst bereits einen kleinen Pullback, dem heute ein neues Hoch folgte.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Krones Aktie konnten nach langem Ringen nun endlich den Widerstand bei 39,80 Euro nehmen, womit nun der mittelfristige Aufwärtstrend weiter fortgesetzt werden sollte. Kursgewinne bis auf 48,00 Euro wären in den kommenden Wochen möglich, wobei zwischengeschaltete Korrekturen jedoch eingeplant werden müssen.

    Per Wochenschlusskurs aber sollte die Aktie nun möglichst nicht mehr unter 39,80 Euro zurückfallen. Dies wäre zwar nicht direkt als Verkaufssignal zu werten, jedoch erhöht dies das Risiko einer ausgedehnteren Korrektur. Kann dann auch die Unterstützung bei 37,71 Euro nicht halten, muss mit Abgaben bis auf 35,25 Euro gerechnet werden.

    Kursverlauf vom 10.03.2009 bis 12.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting