Krones - WKN: 633500 - ISIN: DE0006335003

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 53,35 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Krones legt in dieser Woche deutlich zu. Sie bildete eine lange weiße Kerze aus und macht damit die Verluste der letzten Woche mehr als wett. Allerdings notiert die Aktie damit bereits wieder nahe an einer oberen Pullbacklinie, welche aktuell bei 53,58 Euro verläuft. Diese Trendlinie ist eine wichtige Hürde.

    Allerdings gibt es einige Faktoren, die für eine weitere bullische Entwicklung des Kursverlaufs sprechen. Denn die Aktie befindet sich seit einem Tief bei 22,00 Euro aus dem März 2009 in einer intakten Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung durchbrach die Aktie den Abwärtstrend seit dem Allzeithoch bei 64,88 Euro aus dem Jahr 2007. Dieser Ausbruch wurde bereits mit einem Pullback bestätigt.

    Charttechnischer Ausblick: Auf mittel - langfristige Sicht besteht eine gute Chance auf einen Anstieg bis an das Allzeithoch bei 64,88 Euro. Allerdings ist es aktuell nicht die Zeit, um die Aktie von Krones direkt zu kaufen. Denn die Pullbacklinie bei aktuell 53,58 Euro könnte die Aktie zu einem Rücksetzer gen 48,92 Euro zwingen.

    Sollte der Wert allerdings über 53,58 Euro ansteigen und sich darüber etablieren, dann wäre eine direkte Rally gen 60,25 und 64,88 Euro zu erwarten.

    Kursverlauf vom 08.02.2009 bis 20.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert