Krones - WKN: 633500 - ISIN: DE0006335003

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 43,93 Euro

    Rückblick: Die Aktien von Krones befinden sich nun schon seit März letzten Jahres in einem mittelfristigen Aufwärtstrend, in dem die Kurse um immerhin mehr als 100% ansteigen konnten. So positiv wie dieses Kursplus sich auch anhören mag, vor allem in den letzten Monaten hatten es die Käufer zunehmend schwerer. So erreicht die Aktie bereits im Mai den Kursbereich um 44,13 Euro, den diese seit dem nicht überwinden konnte.

    Auch in dieser Woche ist ein weiterer Versuch angelaufen, den Widerstand nach oben zu durchbrechen und im heutigen Intradayhandel kommt es an diesem zu leichten Gewinnmitnahmen. Bereits wenig später über 44,13 Euro lauert dann auch schon die langfristige Abwärtstrendlinie, die sich Käufern bei ca. 46,60 Euro in den Weg stellt.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Krones Aktie stehen derzeit vor keiner leichten Aufgabe. Erst wenn es gelingt, nachhaltig über 44,13 Euro anzusteigen, ist ein erster Schritt gemacht. Kann dann auch noch die alte Abwärtstrendlinie überwunden werden, ist der Weg in Richtung 58,50 Euro frei.

    Unterstützt wird dieses bullische Szenario vor allem durch den mittelfristig immer noch intakten Aufwärtstrend. Dieser kippt, wenn die Kurse nachhaltig unter 41,00 Euro zurückfallen. Weitere Abgaben bis auf ca. 39,55 Euro oder gar 36,00 Euro könnten dann folgen.

    Kursverlauf vom 22.12.2010 bis 02.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting