• KRONES AG - Kürzel: KRN - ISIN: DE0006335003
    Börse: XETRA / Kursstand: 68,600 €

KRONES erzielt 2019 einen Umsatz von 3,96 Mrd. EUR (VJ: 3,85 Mrd. EUR, Prognose: 4,0 Mrd. EUR), einen Auftragseingang von 4,08 Mrd. EUR (VJ: 4,0 Mrd. EUR) und ein EBT von 41,7 Mio. EUR (VJ: 204,3 Mio. EUR, Prognose: 122 Mio. EUR).

KRONES: Ertragskraft leidet unter hohen Personalkosten und Aufwendungen.

Quelle: Guidants News

Im Juni 2018 markierte die Krones-Aktie ihr aktuelles Allzeithoch bei 122,80 EUR. Danach fiel die Aktie massiv zurück. Im August 2019 näherte sie sich der Unterstützung bei 45,31 EUR stark an. Bei 47,46 EUR drehte sie wieder nach oben. Die Aktie kletterte bis 24. Januar auf ein Hoch bei 75,50 EUR und damit an den Abwärtstrend seit Juni 2018. Dieser Trend war zunächst eine zu hohe Hürde. In den letzten Wochen pendelte der Wert zwischen diesem Trend, der aktuell bei ca. 73,46 EUR verläuft und einer leichten Unterstützung bei 67,15 EUR seitwärts.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Die heutigen Zahlen werden negativ aufgenommen. Die Aktie gibt gegen 9.30 Uhr 3,40 % ab.

Worauf sollte man nun achten?

Sollte es zu einem Wochenschlusskurs unter 67,15 EUR kommen, könnte die Krones-Aktie für einige Wochen unter Druck geraten und in Richtung des Aufwärtstrends seit August 2019 bei aktuell 59,11 EUR abfallen. Sollte es allerdings zu einem Ausbruch über den Abwärtstrend seit Juni 2018 kommen, dann wäre ein Anstieg in Richtung 88,85 EUR oder sogar 96,05-100,35 EUR möglich.

Zusätzlich lesenswert:

PFEIFFER VACUUM - Umsatz und Ebit sinken

MTU - Vorbörslich nach Zahlen unter Druck

MERCK KGaA - Rally läuft auf Hochtouren

KRONES-Rücksetzer-nach-Zahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Krones-Aktie