Das chinesische Internet-Konglomerat Netease.com hat im abgelaufenen Quartal einen Nettogewinn von 32 Millionen Dollar oder 89 Cents je Aktie erzielt. Im Vorjahr hatte dieser lediglich bei 13,2 Millionen Dollar gelegen. Die Umsätze stiegen im gleichen Zeitraum um 12 Prozent auf 57,2 Millionen Dollar. Die Analysten hatten sich laut Thomson First Call allerdings einen Gewinn von 91 Cents je Aktie bei 56,3 Millionen Dollar Umsatz erwartet.

    WERBUNG

    NetEase (NTES) : 63,80 $ (-19,80%)

    Aktueller Wochenchart (log) seit Juli 2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Eine extreme Rallye bis 72,00 $ wurde bei Netease seit Oktober 2003 korrigiert. Die Aktie fiel bis auf eine bei 28,20 $ liegende Unterstützung zurück und konnte von diesem Niveau aus ab August 2004 wieder nach oben durchstarten. Nach dem Ausbruch über 72,00 $ erreichte die Aktie bei 96,00 $ in den Vorwochen ein neues Hoch und korrigiert diesen Anstieg aktuell aus. Vorbörslich kommt es zu einem massiven Einbruch, dabei fällt die Aktie bereits klar unter 72,00 $ sowie die darüber liegende steile mittelfristige Aufwärtstrendlinie zurück.

    Prognose: Das übergeordnet bullische Setup ist bisher ungefährdet, es deutet sich aber noch ein weiterer Rücksetzer bis in den Bereich der seit August 2004 bestehenden Aufwärtstrendlinie bei 57,50 $ an. Im Bereich des hier liegenden, bis 59,88$ reichenden Unterstützungs-Clusters sollte die Aktie wieder nach oben drehen und die Aufwärtsbewegung fortsetzen können. Ein Rückfall unter 57,50 $ auf Wochenschlussbasis birgt hingegen die Gefahr einer weiteren Korrektur in Richtung 43,00 $.

    Chart erstellt mit Qcharts