Wenige Wochen nach der letzten Chartbesprechung konnte die KWS-Saat-Aktie noch das Kursziel bei 350,00 EUR abholen. Das Verlaufshoch lag am 4. September bei 354,50 USD.

Nach diesem Hoch hatten die Bullen den Bären nichts mehr entgegenzusetzen. Aktuell notiert der Wert bei nur noch 316,50 EUR. Da die aktuelle Wochenkerze extrem bärisch ist, dürfte Anfang nächster Woche die Aktie weiter fallen. Eine wichtige Unterstützungszone liegt an der 300,00 EUR-Marke. Doch vermutlich wird dieser Support nicht lange halten.

Das ideale Korrekturziel liegt auf der flachen Aufwärtstrendlinie bei rund 285,00 EUR.


KWS-SAAT-Bärisches-Muster-nach-Erreichen-des-Kurszieles-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
KWS SAAT SE