• LANXESS AG - Kürzel: LXS - ISIN: DE0005470405
    Börse: XETRA / Kursstand: 53,720 €

Die Lanxess-Aktie markierte am 22. Januar 2020 ihr aktuelles Allzeithoch bei 74,78 EUR und musste danach deutliche Verluste hinnehmen. Erst mit einem Tief bei 25,68 EUR stoppte am 19. März 2020 die Abwärtsbewegung.

Widerstände: 53,86 + 60,50 + 62,75

Unterstützungen: 52,46 + 48,94 + 48,84 + 42,00

Anschließend erholte sich die Aktie auf ein Hoch bei 52,46 EUR, das sie am 08. Juni 2020 erreichte. Dort schwenkte sie in eine Seitwärtsbewegung ein. Ausbruchsversuch im September und Oktober scheiterten noch. Aber in den letzten beiden Tagen schloss der Wert deutlich oberhalb dieses Hochs aus dem Juni. Zudem drang der Aktienkurs in das Abwärtsgaps vom 24. Februar 2020 zwischen 55,26 EUR und 53,86 EUR ein.

Kaufwelle schon angelaufen?

Der Ausbruchsversuch über den Widerstand bei 52,46 EUR scheint im dritten Versuch zu gelingen. Damit eröffnet sich die Lanxess-Aktie weiteres Potenzial in Richtung 60,50-62,75 EUR. Sollte die Aktie aber stabil unter 52,46 EUR zurückfallen, dann wäre auch der dritte Ausbruchsversuch gescheitert. In diesem Fall könnte es zu Abgaben in Richtung 42,00 EUR und damit an die untere Begrenzung der Seitwärtsbewegung der letzten Monate kommen.

LANXESS-Ausbruchsversuch-läuft-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
LANXESS-Aktie

LANXESS-Ausbruchsversuch-läuft-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!