• LANXESS AG - Kürzel: LXS - ISIN: DE0005470405
    Börse: XETRA / Kursstand: 60,760 €

Diese etwas irritierende Aussage rührt daher, dass zum einen endlich eine klare Richtung auf kurze Sicht verfolgt würde und zermürbte Marktteilnehmer sich auf neue, chancenreichere Kauflevel und Einstiegsmarken konzentrieren könnten. Zum anderen hatte die Aktie mit dem Bruch der mittelfristigen Abwärtstrendlinie und dem Anstieg über das Hoch bei 64,58 EUR schon übergeordnete Longsignale generiert, die auch durch eine kurze Gegenbewegung nicht neutralisiert würden.

Verkaufswelle naht

Abgaben unter 59,58 EUR würden jetzt entsprechend eine Verkaufswelle auslösen, die sehr schnell den Support bei rund 57,50 EUR und die darunter verlaufende Abwärtstrendlinie bei ca. 55,00 EUR erreichen sollten. An der Stelle könnte schon die erste Erholung einsetzen. Darunter dürfte sich der Abverkauf kurz bis 52,04 bis 53,00 EUR ausdehnen. An dieser starken Unterstützungszone kann sich dann - nach einer kurzen Bodenbildungsphase - aber der große Aufwärtstrend in Richtung 67,38 EUR und höher fortsetzen.

Sollte die Aktie dagegen auch unter 51,45 EUR einbrechen, wäre tatsächlich ein schwerwiegendes Verkaufssignal aktiv, dem ein Kursrutsch bis 42,56 EUR folgen kann.

Falls sich die Bullen doch noch direkt durchsetzen

Wird die Unterstützung bei 59,58 EUR trotzdem verteidigt, müsste die Lanxess-Aktie über den Widerstand bei 64,58 EUR ausbrechen, um das nächste tragfähige Kaufsignal zu erzeugen. Oberhalb von 67,38 EUR wäre dann schon eine mittelfristige Rally bis zum Rekordhoch bei 74,78 und darüber bis rund 79,00 EUR möglich. Ob mit oder ohne direkte Korrektur: Die Aktie hat weiterhin mittelfristig die Chance, diese beiden Ziele zu erreichen.

Charttechnisches Fazit: Ein kurzzeitiger Bruch der Unterstützung bei 59,58 EUR könnte der Aktie von Lanxess letztlich neuen Schwung verleihen und nach einer Korrektur bis an den 53,00 EUR-Bereich eine weitere übergeordnete Aufwärtsbewegung auslösen.

LANXESS-Langfristig-hui-kurzfristig-pfui-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
LANXESS Chartanalyse (Wochenchart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!