• LANXESS AG - Kürzel: LXS - ISIN: DE0005470405
    Börse: XETRA / Kursstand: 49,510 €

Mitte/Ende September wurden bei der Lanxess-Aktie bullische Szenarien vorgestellt. Zunächst gab es die Möglichkeit, dass der Titel am Verbund der EMAs bei rund 49,50 EUR nach oben dreht. Auf diesem Kursniveau gab es zwar eine bullische Reaktion, doch dann wurde noch die zweite Einstiegszone bei 48,00 EUR erreicht. Anschließend zog die Lanxess-Aktie wie gewünscht an und erreichte bei 52,00 EUR die ausgemachte Zielzone. Aktuell steht der Titel wieder am EMA200. Ist das eine neue Long-Chance?

Neuer Versuch

Anleger, die zuletzt das Setup mitgemacht haben und Gewinne im Ziel mitgenommen haben, könnten nun erneut eine erste Long-Position aufbauen. Eine zweite Chance besteht knapp unter der 48,00 EUR-Marke. Es sind also im Prinzip die alten Marken, doch das Chartbild hat sich etwas verschlechtert. Daher auch nur graue Pfeile. Der Stopp sollte sich an der 46,00 EUR-Marke richten.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren


LANXESS-Neue-Long-Chance-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
LANXESS AG