• LANXESS AG - Kürzel: LXS - ISIN: DE0005470405
    Börse: XETRA / Kursstand: 52,06 €

Die Lanxess Aktie startete nach einem Tief bei 33,52 Euro im Januar 2015 zu einer starken Erholung. Diese führte den Wert bis 15. April 2015 auf ein Hoch bei 52,59 Euro. Danach schwenkte er in eine Seitwärtsbewegung ein. Diese spielt sich zwischen diesem Hoch und einer Unterstützung bei 47,15 Euro ab. Zuletzt gab die Aktie innerhalb dieser Bewegung leicht nach. Deutlich oberhalb der unteren Begrenzung kam gestern aber starke Nachfrage auf. Die Aktie bildete eine lange weiße Kerze aus.

Insgesamt ist die Seitwärtsbewegung aber noch intakt. Auch der gestrige Anstieg ändert daran noch nichts. Diese Seitwärtsbewegung könnte sich also durchaus noch über mehrere Tage sogar Wochen erstrecken. Erst ein Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis aus der Range wird wohl ein Signal für eine weitere Trendbewegung darstellen.

Dieses Szenario einer intakten kurzfristigen Seitwärtsbewegung läßt sich auch mit einem exotischen Optionsschein der Société Generale nachbilden. So bietet der Inlineoptionsschein SG8Z90 mit einem unteren Level von 47,00 Euro und einem oberen Level von 54,00 Euro eine maximale Rendite von 139,23 %, sofern die Aktie von Lanxess bis zum Laufzeitende am 17.07.2015 nicht aus dem oben genannten Korridor ausgebrochen ist. Weitere Inlineoptionscheine entnehmen Sie bitte der Zertifikatesuche von GodmodeTrader oder dem Inliner-Widget auf Guidants.

LANXESS-Seitwärtsbewegung-dauert-noch-immer-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
lanxess