• Leifheit AG - Kürzel: LEI - ISIN: DE0006464506
    Kursstand: 22,000 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Leifheit AG - WKN: 646450 - ISIN: DE0006464506 - Kurs: 22,000 € (XETRA)

In der vergangenen Woche nahm der geschätzte Kollege Sascha Gebherd die Leifheit-Aktie fundamental unter die Lupe. Es gibt also fundamentale Gründe, wieso man eher zurückhaltend für den Titel aktuell sein sollte. Doch charttechnisch könnte sich jedoch zeitnah ein sehr interessantes Signal ergeben, denn die letzten Wochenkerzen signalisieren einen Boden. Wo liegt das prädestinierte Kursziel, ab welchem Level sollte man einsteigen?

Wochenschlusskurs über 23 EUR abwarten

Sollte die Leifheit-Aktie in dieser Woche oder spätestens nächster Woche einen Schlusskurs über 23 EUR auf das Parkett zaubern können, würde ein handfestes Kaufsignal entstehen. In diesem Fall könnte die Leifheit-Aktie bis genau 30 EUR ansteigen. Auf diesem Kursniveau würde der Titel dann gleichzeitig auf den EMA200 und EMA50 treffen. Diese runde Marke wäre daher prädestiniert für einen größeren Rücklauf.


Fazit: Die letzten 4/5 Wochenkerzen ergeben bislang einen fast mustergültigen Rund-Boden. D.h. die Leifheit-Aktie sollte wenn möglich nicht mehr unter 21 EUR zurückfallen, damit sich diese Formation nicht in Luft auflöst. Ein Wochenschlusskurs über 23 EUR würde die Bodenbildung abschließen und ein Kaufsignal mit Ziel 30 EUR generieren. Ab 27,50 EUR dürfte der Titel auf stärkeren Widerstand treffen.



Sie interessieren sich für Swing Trading und sind auf der Suche nach einem passenden Experten, mit dem Sie eine Swing Trading Strategie lernen können? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren