• Linde PLC - Kürzel: L6N - ISIN: IE00BZ12WP82
    Börse: XETRA / Kursstand: 209,900 €

Im Bereich von 225,00 EUR treffen bei Linde etliche Kursziele kurz- und mittelfristiger Trendphasen zusammen, die dort ein Widerstandscluster bilden. Schon im September scheiterte der an sich solide übergeordnete Aufwärtstrend an diesem Bereich. Einer Korrektur bis 183,15 EUR folgte dann ab Anfang November der zweite, bisher gleichlange Aufwärtsimpuls der Bullen und erreichte die Widerstandszone erneut.

Auch diesmal setzte der Wert von der Kursbarriere zurück und startete die erwartete Korrektur bis 208,60 EUR. Nach einem kurzen Aufbäumen setzte sich diese Korrekturphase seit Wochenbeginn allerdings mit gestiegener Abwärtsdynamik fort und erreicht jetzt wiederum die 208,60 EUR-Marke.

Doppelboden oder Verkaufswelle?

Die Geschwindigkeit des Preisverfalls lässt den Schluss zu, dass auch die 208,60 EUR-Marke in Kürze gebrochen werden dürfte. In diesem Fall könnte eine Verkaufswelle bis 204,00 EUR und darunter bereits bis an die Unterstützung bei 198,25 EUR der Rally den Wind aus den Segeln nehmen. Sollte hier kein starker Konter der Käuferseite folgen, droht sogar der Abverkauf bis 183,15 EUR.

Eine Verteidigung der 208,60 EUR-Marke allein würde aktuell nicht ausreichen, um den Aufwärtstrend fortzuführen. Erst mit einem Ausbruch über 217,00 EUR wäre die Korrekturphase überwunden und zumindest ein Anstieg bis 221,70 und 226,40 EUR möglich. Ob der Wert aber auch die Hürden in diesem Bereich nachhaltig in Richtung 236,00 EUR überschreiten kann, ist aktuell fraglich.


Passende Hebelprodukte oder die Linde-Aktie selbst direkt im Chart traden? Das geht! Mit Chart-Trading und dem neuen KO-Zertifikate-Modus auf Guidants.

Eine ausführliche Anleitung zum (Hebelprodukt-)Handel aus dem Chart finden Sie auch hier.


LINDE-Aktie-in-Alles-oder-Nichts-Konstellation-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Linde Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!