• Linde AG - Kürzel: LIN - ISIN: DE0006483001
    Börse: JFD Bank Aktien / Kursstand: 154,70 €

In den letzten Tagen hat sich in der Linde Aktie bereits eine gewisse Zurückhaltung gezeigt. So schaffte es die Aktie nicht, den Widerstand bei 157,15 EUR zu überwinden und damit ebenfalls ein größeres Doppeltief zu vollenden. Vielen anderen Werten hingegen ist dieses Kaufsignal gelungen und nicht zuletzt auch dem DAX Index selbst. Ob die Marktteilnehmer etwas geahnt haben? Diese Frage werden wir nicht abschließend beantworten können. Fest steht seit heute früh nur, dass Linde in den ersten neun Monaten die Analystenschätzungen verfehlt hat. Das EBITDA lag bei 3,137 Mrd. EUR, das Ergebnis je Aktie bei 4,63 EUR. Analysten hingegen gingen von 3,158 Mrd. EUR und 4,84 EUR je Aktie aus. (alle News zu Linde im Push auf Jandaya.de)

Vorbörslich brachte dieses Ergebnis die Aktie leicht unter Druck, womit das Abprallen am Widerstand bei 157,15 EUR zunehmend deutlicher wird. Parallel dazu erhöht sich das Risiko, dass diese Hürde zu groß bleiben wird und statt eines Aufwärtstrends in Richtung 165,00 EUR eine Verkaufswelle bis auf 141,80 EUR einsetzt. Damit würde sich in der Aktie zwischen 157,15 EUR und 141,80 EUR eine größere Schiebezone ergeben.

LINDE-Aktien-noch-im-Depot-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Linde

Folgen Sie mir @Guidants!