• Linde AG - Kürzel: LIN - ISIN: DE0006483001
    Börse: JFD Bank Aktien / Kursstand: 155,00 €

In der Linde Aktie kam es am 31. Juli und 01. August zu einem großen Kursrutsch, mit dem die Aktie die Unterstützung um 150 Euro durchschlug. Dieses Verkaufssignal wurde nach dem Zwischentief bei 144,30 Euro im Rahmen eines Pullbacks von unten getestet, jedoch hatten die Verkäufer nicht mehr die Kraft, im Widerstandsbereich um 152 Euro ausreichend Druck zu machen. Stattdessen sprang der Kurs über diese Hürde und steuert nun auf die kurzfristig deckelnde Abwärtstrendlinie zu.

Diese liegt ca. bei 156,20 Euro und stellt den Beginn einer breiten Widerstandszone bis hin zum Jahreshoch bei 158,45 Euro dar. Eine zumindest temporäre Reaktion an dieser wäre zu erwarten, wobei die Kurse kurzfristig nochmals bis in den Bereich von 152 Euro zurücksetzen könnten. Anschließend wäre ein neuer Anlauf nach oben möglich, aber erst wenn diese Zone nachhaltig gebrochen wird, können die Käufer auch mittelfristig wieder durchatmen. Die Chancen dafür haben sich zuletzt jedoch leicht verbessern können.

LINDE-Hoffentlich-haben-die-Käufer-noch-genug-Kraft-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Linde