• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.935,74 Punkte

Ich habe zu erst den Markt analysiert und dann auf die Daten um 20 Uhr gewartet und konnte gleich einen Longtrade nach 1min absetzen, der innerhalb von 30Sekunden den Takeporfit von +20 Punkten erreichte. Der Gewinn in Euro ist mit +35,29 € bei einem ca. 20.300 € Account sehr gering. Das liegt daran, dass ich nicht bereit bin bei Zahlen hohe Risiken einzugehen. Hat man mal keinen guten Tag, dann können die heftigen Schwankungen zu den Zahlen sehr viel an Performance kaputt machen. Deshalb habe ich heute kleine Position gehandelt um mir viel Spielraum im Management zu lassen. Ich hätte beim Stopp von 30 Punkten bis zu 3 Positionen a 2 CFDs handeln können ohne mehr wie 1 % Verlust auf das Depot zu verlieren. Ich habe nachdem Longtrade einen kleinen Rücksetzer abgewartet und dann erneut einen Long mit 2 x 2 CFDs gehandelt. Aufgrund der Vola bin ich recht schnell wieder raus. Mit ende der 1min Candle wären die Takeprofits erreicht wurden. Danach erkannte ich den Widerstand im Dow und handelte einen Short, den ich ebenfalls mit kleinen Gewinn schloss. Wenn so ein Trade schnelle 20 Punkte macht, dann kann über die Anzahl der Trades auch ein gutes Ergebnis zusammenkommen.

*******
Folgen Sie mir auf Guidants um an einem spontanen Webinar teilzunehmen wie heute zum FED Event. Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Button.

*******

Nachdem der Dow fiel versuchte ich nochmal einen Einstieg im Trend. Aufgrund der geringen Vola konnte ich auf 3 CFDs erhöhen und sammelte nochmal +20 Punkte und +52,95 € ein. Nachdem Trade hatte ich einen Gewinn von +115,37 € und entschied mich mit dem Gewinn von +0,57 % auf den Account das Trading nach 60 Minuten mit 100 % Trefferquote zu beenden. Für die Zeit ist das in meinen Augen ein gutes Ergebnis.
Von den letzten 16 Livetradingwebinaren konnten wir aktuell 15 im Gewinn beenden. Damit steigt der Account kontinuierlich und ständig an und das ist genau das was man braucht um einen Account erfolgreich aufzubauen.

Im Bild sehen Sie die Tradingideen und dazu den Gewinn in Euro nach Kosten.

Livtrading-Dow-Jones-zur-FED-Zinsentscheidung-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-1

Möchten Sie sich ebenfalls von der Qualität des Ausbildungs und Tradingservice überzegen, dann schauen ist unverbindlich 14 Tage im Highspeed Daytrader vorbei.

Damit Sie mein heutiges Trading noch besser nachvollziehen können werde ich morgen das Video zumFED Trading veröffentlichen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin erfolgreiche Tradingentscheidungen.

Ihr Heiko Behrendt - Leiter des Ausbildung & Tradingservice Highspeed Daytrader

PS. Die Entwicklung des Musterdepot nach verhandelten Kosten, mit einer durchschnittlichen Tradingzeit von ca. 2 Stunden pro Webinartag.

Peformance Highspeed Daytrader