Lowe's ist ein US-amerikanisches Einzelhandelsunternehmen. Der Schwerpunkt des operativen Geschäfts liegt auf dem Vertrieb von Heimwerkerartikeln und Haushaltsgeräten. Bei der Baumarktkette The Home Depot handelt es sich um den stärksten Konkurrenten.

Am 22. August veröffentlichte Lowe's seine Halbjahreszahlen und konnte im Q2 die Markterwartungen schlagen. Das Unternehmen erzielte einen Gewinn je Aktie von 2,07 USD bei einem Umsatz von 20,9 Mrd. USD. Der Konsens unter den Analysten hinsichtlich des Gewinns je Aktie lag bei 2,02 USD und einem Umsatz von 20,8 Mrd.

Gleichzeitig senkte der Einzelhändler aber seinen Ausblick für das Fiskaljahr 2018. Das Management erwartet für das Gesamtjahr nur noch einen Gewinn je Aktie von 4,50 bis 4,60 USD bei einem Umsatz von 71,71 Mrd. USD. Zuvor war man hier noch von einem Ergebnis je Anteilsschein zwischen 5,40 und 5,50 USD bei einem Umsatz von 72,05 Mrd. USD ausgegangen. In diesem Bereich lagen logischerweise auch die Analystenschätzungen.

Laut Unternehmensangaben lag der Grund für die Anpassung des Ausblicks in zusätzlichen Vorsteuerkosten. In Summe sollen diese bis zu 475 Mio. USD betragen und in der zweiten Jahreshälfte anfallen. Der Kurs reagierte dennoch extrem positiv auf die vorgelegten Zahlen und stieg im Peak um über 10 % an.

Mit diesem Sprung erreichte der Aktienkurs das Allzeithoch bei 108,98 USD und stieg sogar leicht darüber an. Lange dauerte es aber nicht und das Hoch wurde deutlich abverkauft, die Papiere gingen aber immer noch mit einem Plus von rund 6 % aus dem Handel. In den nachfolgenden Tagen schafften es die Käufer allerdings den Kurs weiter nach oben zu treiben.

Momentan sieht der Verlauf also recht solide aus und das Kaufsignal könnte nachhaltig sein. Schön wäre es, wenn das Ausbruchslevel mit einem Pullback bestätigt wird ehe der Aufwärtstrend fortgesetzt wird. Ein nachhaltiger Rückfall unter die Marke von 109 USD würde wahrscheinlich Abgaben bis 104,27 USD bzw. 102 USD bedeuten.


Auf meinem Guidants-Desktop setze ich konkrete Handelsideen in einem 20.000 EUR Echtgelddepot um!
Folgen Sie mir und traden Sie mit!


LOWE-S-Heimwerker-Aktie-mit-neuem-Aufwärtsschub-Chartanalyse-Armin-Hecktor-GodmodeTrader.de-1
Lowe's-Aktienanalyse