LPKF Laser - WKN: 645000 - ISIN: DE0006450000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 10,38 Euro

    Rückblick: Einen starken Rückschlag muss die Aktie von LPKF Laser in dieser Woche hinnehmen. Denn die Aktie bildet scheinbar eine lange schwarze Wochenkerze aus.

    Die Aktie startete nach einem Tief bei 1,46 Euro im November 2008 mit einer Bodenbildung. Diese wurde mit dem Ausbruch über 2008 im April 2009 abgeschlossen. Seitdem befindet sich der Wert in einer starken Aufwärtsbewegung. Anfang Juni 2010 gelang der Ausbruch über den wichtigen Widerstand bei 7,48 Euro und damit über das Hoch aus dem März 2006.

    Zunächst kletterte die Aktie auf 9,87 Euro. Dieses Hoch durchbrach sie nach einer Konsolidierung Anfang September, was zu einer Rally auf 11,80 Euro führte. Seit diesem Hoch aus der letzten Woche muss der Wert nun Abgaben hinnehmen. Mit der bereits erwähnten langen schwarzen Kerze nähert er sich der Unterstützung bei 9,87 Euro an.

    Charttechnischer Ausblick: Durchbricht die Aktie von LPKF Laser die Unterstützung bei 9,87 Euro auf Wochenschlusskursbasis, dann wäre eine Verkaufswelle in Richtung 7,48 Euro zu erwarten. Es kömme dann also zu einer umfangreichen Konsolidierung.

    Sollte der Wert aber diese Unterstützung verteidigen, wäre zunächst ein Anstieg gen 11,80 Euro möglich. Falls die Aktie dann auch noch per Wochenschlusskurs darüber ausbräche, wäre sogar eine weitere Rally in Richtung 20,26 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 20.07.2007 bis 22.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)