Die Lufthansa Aktie durchbrach am Freitag den Widerstand bei 12,09 Euro. Damit ergab sich ein kleines Kaufsignal. Damit ist allerdings noch kein mittelfristiger Boden abgeschlossen. Die Abwärtsbewegung seit Januar 2015 ist also noch immer intakt. Aber dieser Ausbruch ist ein kleines Erholungsssignal innerhalb dieser Abwärtsbewegung.

Die Aktie der Lufthansa könnte also zunächst noch etwas ansteigen. Gewinne bis ca. 13,01 Euro erscheinen realistisch. Dort dürfte der Wert aber wieder unter Druck geraten. Er könnte dann sogar auf neue Tiefs, also unter 11,40 Euro abfallen. Ein Rücksetzer gen 12,09 Euro würde sogar noch einmal eine neue Chance im Hinblick auf den vermuteten Anstieg bis ca. 13,01 Euro mit sich bringen. Falls der Wert aber unter 12,09 Euro zurückfallen sollte, wäre die Erholung wohl sofort wieder beendet.

LUFTHANSA-Hürde-genommen-und-nun-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Lufthansa