Während der breite Markt mehr als nur schwächelt werden die Käufer in der Lufthansa Aktie immer noch nicht müde. Die Aktie kann gerade wieder auf ein Tageshoch ansteigen und damit das 123-Tief erneut bestätigen. Eine Rally bis zur Abwärtstrendlinie auf Tagesbasis um ca. 12,30 Euro wäre in den nächsten Tagen möglich.

Gleich um 14:30 Uhr kommen jedoch noch US Arbeitsmarktdaten und dann darf man gespannt sein. Fallen diese negativ aus, könnte dies auch die Rally in LHA bremsen. Sehen wir bei guten Daten dann vielleicht sogar heute noch Kurse jenseits von 12 Euro?

Abwarten. Fakt ist bisher, dass die Aktie sehr gut läuft und der Bereich bei 11,25 Euro bereits als erster Unterstützungsbereich ausgemacht werden kann. Im günstigsten Fall kommt der Kurs selbst im Zuge einer Korrektur schon nicht mehr unter dieses Niveau zurück.

LUFTHANSA-Intraday-Wahnsinn-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Lufthansa

Folgen Sie mir @Guidants!

So funktionierts!