Lufthansa - WKN: 823212 - ISIN: DE0008232125

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 10,79 Euro

    Rückblick: Bereits seit Mitte April kennt die Aktie der Lufthansa nur eine Richtung, die nach unten. Dabei kam es Ende Mai auch zum Bruch des starken Unterstützungsclusters um 11,00 Euro, womit der vorangegangene volatile flache Aufwärtstrendkanal nach unten hin verlassen wurde. Diesem mittelfristigen Verkaufssignal folgten zunächst weitere Verkäufe bis auf 10,18 Euro, bevor die Kurse zu einem Pullback ansetzten. Hier lief der Kurs nun bis an das Ausbruchsniveau heran, wo sich kurzfristig bereits neues Verkaufsinteresse zeigte.

    Charttechnischer Ausblick: Die charttechnische Ausgangslage in der Lufthansa Aktie ist weiterhin bärisch und unterhalb von 11,40 Euro wären weitere Kursverluste bis auf 9,05 Euro einzuplanen. Idealerweise kann die Aktie nun schon nicht mehr über 11,05 Euro ansteigen.
    Kurzfristig für eine gewisse Entspannung hingegen dürften Kurse oberhalb von 11,40 Euro sorgen. Weitere Erholungschancen bis auf 12,17 Euro wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 17.09.2009 bis 31.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting