Mit einem Gewinn von 1,68& schob sich die Lufthansa Aktie gestern auf Platz drei der größten Gewinner im DAX und kann damit die jüngste Kaufwelle durch ein neues Hoch bestätigen. Das Kaufsignal, welches mit dem Kursausbruch über den um 14,85 Euro liegenden Widerstand generiert wurde, ist weiter am Wirken und konnte sich zudem durch die jüngsten Gewinne festigen. Gleichzeitig mit diesen nimmt auch das Risiko, dass sich der größeren Abwärtswelle bis in den September hinein ein weiterer bärischer Impuls anschließt, spürbar ab. Derzeit ist es sogar möglich, dass die Aktie in den kommenden Wochen wieder in Richtung 17,27 – 17,50 Euro tendiert. Erst unterhalb von 13,76 Euro müssten sich die Käufer wieder größere Sorgen machen.

Kursverlauf vom 01.02.2013 bis 20.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Lufthansa-startet-durch-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Lufthansa