• LUKOIL PJSC - Kürzel: LUK - ISIN: US69343P1057
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 88,900 €
  • Brent Crude Öl - Kürzel: BCOEL - ISIN: XC0009677409
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 84,90000 $/bbl.

Reminder: "Schauen Sie sich selbst den Chart an. Der EMA100 ist grün eingeblendet. Es sind rund 10 Dips seit Jahresbeginn zu sehen, die alle im Bereich der gleitenden Durchschnittslinie aufgefangen wurden. Aufwärtsbewegungen lassen sich entweder mit Trendlinien nach unten abgrenzen und definieren oder mit gleitenden Durchschnitten. Lukoil ist in der aktuellen Marktphase ein EMA-Play."

Ich bewerte die in Euro notierende Lukoil technisch. Aktien wie Samsung, Sony, Lukoil, Tatneft, Gazprom, Rio Tinto, etc. lassen sich in Euro am deutschen Markt handeln und in Euro technisch bewerten.

Reminder2: "Wenn man genau hinschaut, müht sich die Aufwärtsbewegung seit 9. März dieses Jahres mit einer Barriere bei 72,40 EUR ab. Diese Trendlinie hat eine mustertechnische Bedeutung und somit eine mittelfristig richtungsweisende und richtungsentscheidende Funktion. Solange Lukoil das Preisniveau von 69,30 EUR verteidigt, ist die mittelfristige Aufwärtsbewegung intakt und eine Fortsetzung nach oben wahrscheinlich. Bei 81,00 , 85,00 und 90,30 EUR liegen weitere charttechnische Barrieren im Markt, die den Anstieg aufhalten können."

Die Zielmarke bei 90,30 EUR liegt in Reichweite.

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!

LUKOIL-Steigender-Ölpreis-steigende-russische-Ölaktien-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
LUKOIL PJSC

Brentöl Big Picture Chart. Die gewaltige Anstiegsphase nähert sich der mehrjährigen Abwärtstrendlinie bei ca. 85 USD pro Barrel. Im Bereich von 85 USD steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Ölpreisanstieg langsam festfährt und beginnt unruhiger zu schaukeln.

VORHER:

23.08.2021 - 21:17 Uhr – Chartanalyse LUKOIL - Mir ist im Chart etwas aufgefallen

Werden Sie Trading Master 2021/22! Das Börsenspiel des Jahres startet mit der neuen Staffel: Neben der Chance auf viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro erhalten Sie exklusives Trading-Know-how von renommierten Finanzexperten und es erwarten Sie viele großartige Neuerungen! Z.B. die Frage des Tages um Punkte zu sammeln. Außerdem können Sie ab sofort pro Spielphase Ihr Depot einmal komplett zurücksetzen! Jetzt anmelden!