Seit Wochen zeigt sich im Chart der Luxottica-Aktie Druckaufbau der Bullen, der sich nun nach oben hin zu entladen scheint. Mit dem Kurssprung vom Freitag beginnt eine zaghafte Ausbruchsbewegung. Kann sich die Aktie nun oberhalb von 43,00 Euro etablieren, werden weitere Kursgewinne bis 47,00 - 48,00 und später ca. 60,00 - 63,00 Euro möglich.

ANZEIGE

Dreht sie allerdings nach unten ab und fällt per Tagesschluss unter 41,20 Euro, wäre das Ausbruchsszenario zunächst hinfällig und eine Zwischenkorrektur bis 39,80 - 40,00 Euro einzuplanen. Unterhalb von 39,70 kann ein tiefer Rücksetzer zur Kreuzunterstützung bei37,00 - 37,85 Euro folgen.

****

Besuchen Sie mich im Tradingservice "Rainman Trader" und schauen Sie mir beim Traden meines Depots über die Schultern. Tradingchancen und Chartsetups werden besprochen und alle Charts geteilt! Diskutieren Sie das tägliche Börsengeschehen mit mir und zahlreichen Teilnehmern.

****

Kursverlauf vom 18.10.2013 bis 24.06.2014 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

LUXOTTICA-Italiens-schickes-Aushängeschild-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1