ANZEIGE

Mit dem aktuellen Rücksetzer wird die jüngste Rally korrigiert und jetzt ein erster Unterstützungsbereich bei 46,50 - 47,30 EUR erreicht. Idealerweise prallt die Aktie hier wieder nach oben hin ab und läuft anschließend weiter bis ca. 54,00 und später 60,50 - 61,50 EUR. Später wäre das Allzeithoch bei 67,80 EUR das langfristige Ziel.

Weitere Korrekturen sollten spätestens bei 44,20 - 44,60 EUR enden. Darunter trübt sich das kurzfristige Bild wieder ein, unterhalb von 42,00 EUR winken neue Tiefs.

Zeigen die Bullen hingegen wieder Schwäche und lassen die Aktie unter 41,00 EUR abtauchen, trübt sich das kurzfristige Bild wieder deutlich ein. Eine Fortsetzung des übergeordneten Abwärtstrends in Richtung 35,00 EUR wäre dann möglich.

Der langfristigen Kursverlauf ist in unserer Big Picture Analyse abgebildet.

LUXOTTICA-Kann-man-jetzt-einsteigen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Luxottica Group S.p.A.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2017 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Sie mögen GodmodeTrader? Dann voten Sie für uns! Hier geht es zur Umfrage, es sind nur wenige Fragen, die 3 Minuten Ihrer Zeit beanspruchen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!