• MAX Automation SE - Kürzel: MXHN - ISIN: DE000A2DA588
    Börse: XETRA / Kursstand: 5,30 €

Steil nach oben zieht seit Februar auch die M.A.X. Automation-Aktie, der Ausbruch aus der Stabilisierungsformation seit dem Herbst lockt Käufer. Die Hochs aus 2013 und 2014 bei 5,57 - 5,59 Euro rücken jetzt ins Visier.

M-A-X-AUTOMATION-Big-Picture-wechselt-in-den-Rallymodus-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
MAX Automation AG

Idealerweise bricht die Aktie früher oder später auch über diese Hochs aus 2013 und 2014 bei 5,57 - 5,59 Euro nach oben hin aus, was weitere Kursgewinne in Richtung 7,10 und 8,45 Euro zulassen würde. Später wäre Platz bis über 12,00 Euro.

Rücksetzer sollten idealerweise oberhalb von 4,70 - 4,80 Euro ablaufen, um das bullische Bild nicht zu gefährden. Unterhalb von 4,50 kann es nochmals abwärts gehen bis ca. 3,80 - 4,00 Euro oder darunter zum zentralen Unterstützungsbereich bei 3,20 - 3,30 Euro. Erst ein Rückfall unter diesen Bereich würde langfristige Verkaufsignale auslösen. Anbei noch der Monatschart zur Übersicht:

M-A-X-AUTOMATION-Big-Picture-wechselt-in-den-Rallymodus-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
MAX Automation Monatschart

Vorstellung und Trading heißer Setups - vom Blue Chip bis zum Hotstock.

Dazu aktives DAX Trading der Communitymitglieder. Machen Sie sich selbst ein Bild

>> Rainman Trader.