Ticker-Symbol: LH
Kontraktumfang: 40000 pounds (lbs) frisches, mageres Schweinefleisch Kontraktmonate: Februar, April, Mai, Juni, Juli, August, Oktober und Dezember, wobei stets 9 Monate zur Verfügung stehen
Tick-Größe: US-$ 0,00025/pound (US-$ 10/Kontrakt), alle Angaben in US-Cent/pound
Handelszeiten: Parkett ("open outcry") und Globex®: Montag - Freitag, 9:10 - 13:00 Uhr Chicago Zeit (CST)

Future auf magere Schweine (LH) im adjustierten Endloskontrakt (CME) - Kurs: 65,25 US-Cent/pound

Aktueller Wochenchart (log) seit März 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

Diagnose: Der Future auf magere Schweine im adjustierten Endloskontrakt konnte bis zum 14.05.2004 bei 82,70 US-Cent stark ansteigen und ein markantes Bewegungshoch ausbilden. Das marktbestimmende Kursverhalten seitdem Bewegungshoch ist tendenziell abwärts gerichet. Die Unterkante wird aus der oberen Kursbegrenzungslinie abgeleitet und als Parallelprojektion unter das Korrekturtief vom 27.08.2005 bei 62,50 US-Cent angesetzt. Dieser abwärts gerichtete Trendkanal kann durchaus im Sinne einer bullischen Flaggenkonsolidierung interpretiert werden. Im Bereich der Unterkante kann der Future bereits wieder nach anziehen und die wichtige Abwärtstrendlinie seit 1997 überwinden.

Prognose: Bisher läßt sich der Kursverlauf seit dem Bewegungshoch bei 82,70 US-Cent in eine bullische Flaggenkonsolidierung einkleiden. Insgesamt ist die Formierung bullisch zu interpretieren. Ein umfassendes charttechnisches Kaufsignal entsteht erst bei einer regelkonformen Auflösung mit einem Kursanstieg über die Kaufmarke bei 82,70 US-Cent. Das nächste anzusteuernde Kursziel notiert in diesem Fall bei 86,60 US-Cent. Unter 59,00 US-Cent sollte der Future jetzt nicht mehr rutschen, um den angedachten mittelfristigen Verlauf nicht zu gefährden.

Chart erstellt mit Metastock Professional


05.09.2005 - 19:03

Magere Schweine sehen bullisch aus, wenn...

Future auf magere Schweine (LH) im adjustierten Endloskontrakt (CME) - Kurs: 61,65 US-Cent/pound

Aktueller Monatschart (log) seit August 1996 (1 Kerze = 1 Monat).

Diagnose: Der Future auf magere Schweine im adjustierten Endloskontrakt hinterlässt ein interessantes Chartbild. Seit einem Bewegungshoch bei 86,60 US-Cent wurde der Future massiv abverkauft und ein Korrekturtief bei 20,70 US-Cent war die Folge daraus. Eine anschließende Rallye und ein erneuter Abverkauf geben die Grundlage für einen belastbaren Boden in Form eines breitbasigen Doppeltief über acht Handelsjahre. Dieser Bodenbildungsprozess ist bisher nicht vollendet. Das erste Tief der Bodenformation enthält eine eingeschachtelte inverse SKS mit einem leicht fallenden Buy Trigger (schwarze Linie). Das zweite Tief weist auf einen ähnlichen strukturellen Aufbau hin. Die Buy Triggerlinie der zweiten eingeschachtelten inversen SKS besitzt eine identische Neigung zur ersten Buy Triggerlinie der SKS.

Prognose: Bisher läßt sich der Kursverlauf seit dem Bewegungshoch bei 82,70 US-Cent in eine bullische Flaggenkonsolidierung einkleiden, viel Spielraum nach unten bleibt somit nicht mehr. Der Future befindet sich aktuell auf der Unterkante der möglichen Bullflag. Insgesamt ist die Formierung seit 16 Handelsmonaten noch bullisch zu interpretieren. Sehen sie sich diesbezüglich den strukturellen Aufbau der beiden Tiefs nochmal genauer an. Die Bewegung seit dem Kopf (K)in Richtung der übergeordneten Buy Triggerlinie des Doppeltiefs zwischen 82,70 - 86,60 US-Cent sieht in beiden Bodenformationselementen dreiwellig aus (gelber Bereich). Im ersten Fall kam es zum Abverkauf und somit zur Ausbildung des zweiten Tiefs. Als Fazit lässt sich festhalten. Ein umfassendes charttechnisches Kaufsignal entsteht erst bei einer regelkonformaen Auflösung mit einem Kursanstieg über den Buy Trigger bei 86,60 US-Cent.

Chart erstellt mit Qcharts

Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.