• Manz AG - Kürzel: M5Z - ISIN: DE000A0JQ5U3
    Börse: XETRA / Kursstand: 21,350 €

Nach der massiven 45 %-Rally sind Gewinnmitnahmen jetzt als gesunde Korrektur zu betrachten. Die Aktie erreicht mit dem zurückeroberten EMA200 bereits auch einen wichtigen Supportbereich. Wer noch auf der Suche nach Aktien mit bullischem Momentum ist, könnte diese Papier unter die Lupe nehmen.

Das könnten Einstiegschancen sein

Im besten Fall stabilisiert sich der Wert jetzt am EMA200 und startet von hier aus eine neue Aufwärtswelle. Der Widerstandsbereich bei 24,60 - 24,80 EUR wäre das erste Ziel. Geht es per Tagesschlusskurs über 24,80 EUR,wäre Platz bis 28,10 - 29,50 EUR und noch weiter.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Weitere Rücksetzer bis 19.20 - 19,70 EUR könnten weitere attraktive Einstiegschancen bieten Erst bei einem nachhaltigen Rückfall unter 19,00 EUR entstehen neue Verkaufssignale für einen weiteren Test der Tiefs aus 2011 und 2012 bei 15,13 - 16,04 EUR.

Auch interessant:

COCA COLA - Ausbruch und jetzt?

MANZ-Gewinnmitnahmen-zum-Einstieg-nutzen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Manz AG Chartanalyse