• Manz AG - Kürzel: M5Z - ISIN: DE000A0JQ5U3
    Börse: XETRA / Kursstand: 27,700 €

Nach dem Verlassen der mehrmonatigen Seitwärtsrange kam wie in der letzten Analyse prognostiziert heftiger Verkaufsdruck auf, der Wert geriet stark unter Druck. Das Unterschreiten des Preisbereichs bei 29,00 - 30,00 EUR ist als negatives Zeichen zu sehen. Nach einem Rücklauf an diese Preiszone wären weiter fallende Kurse bis 25,60 und darunter bis zum großen Support bei 22,40 - 22,70 EUR möglich.

Nach oben hin würde erst eine Rückkehr über 34,00 EUR die Lange verbessern. Eine Aufwärtsbewegung bis 37,50 - 38,15 und darüber hinaus zum langfristigen Trigger bei 43,40 - 44,00 EUR wird dann möglich. Oberhalb von 44,00 EUR entstehen langfristige Kaufsignale.

MANZ-Nach-unten-durchgereicht-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Manz AG Chartanalyse