• Marathon Oil Corp. - Kürzel: USS - ISIN: US5658491064
    Börse: NYSE / Kursstand: 13,590 $

Gestern stellte ich bereits die Aktie von Occidental Petroleum vor. Ein ähnliches Setup bietet derzeit der S&P-500-Mitstreiter Marathon Oil. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion von Ölsand und Erdgas spezialisiert. Auch ist Marathon Oil in der Ölproduktion tätig.

Unter sehr hohem Volumen brach die Aktie zu Beginn des Monats über das Märzhoch bei 13,29 USD und damit auch auf ein neues Jahreshoch aus. Erst der Widerstand bei 14,06 USD bremste die Bullen aus und leitete eine Konsolidierung ein, die den Wert wieder zurück an das Ausbruchsniveau bei 13,29 USD führte. Dieses Kurslevel verteidigen die Käufer seit einigen Tagen.

Kommt nun wieder Aufwärtsmomentum in die Aktie und lässt der Titel den Widerstand bei 14,06 USD hinter sich, könnte er in einem ersten Schritt eine Kurslücke aus dem Jahr 2019 bei 15,31 USD schließen. Ein weiteres Ziel kann man bei 16,03 USD herausarbeiten. Ein Rückfall unter die Marke von 13,29 USD wäre dagegen bärisch zu werten. Etwas darunter verläuft derzeit der Aufwärtstrend seit April, den die Bullen halten müssen, um stärkere Verkaufssignale zu vermeiden.

Fazit: Die Aktie von Marathon Oil ist im Sinne des Pullbacktradings nach dem Rücklauf in Richtung 13,29 USD interessant. Prozykliker warten den Ausbruch über die Marke von 14,06 USD per Tagesschlusskurs ab und sichern beispielsweise unter dem Tief bei 13,20 USD ab. Antizykliker, die direkt einsteigen, sollten spätestens unter der Aufwärtstrendlinie seit April die Reißleine ziehen.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 3,09 4,39 4,35
Ergebnis je Aktie in USD -1,83 0,52 0,58
KGV - 26 24
Dividende je Aktie in USD 0,08 0,15 0,16
Dividendenrendite 0,59 % 1,10 % 1,17 %
*e = erwartet
MARATHON-OIL-Kurzer-Sprint-oder-Dauerlauf-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Marathon-Oil-Aktie

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!