Zu Beginn dieser Woche fiel die Mastercard-Aktie auf die 200,00 USD-Marke zurück. Dort verläuft eine wichtige Durchschnittslinie. Zudem befindet sich dort eine horizontale Unterstützung. Diesen Cluster-Support nutzen die Käufer aus und starteten gestern von dort aus eine gewaltige Gegenbewegung. Wie weit könnte diese technische Erholung nun laufen?

Artikel wird geladen