Masterflex WKN: 549293 ISIN: DE0005492938

    Intradaykurs: 23,76Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 26.03.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die MASTERFLEX Aktie bildete ab Juni 2004 eine obere Umkehrformation in Form einer SKS aus. Diese vollendete die Aktie im Juli 2006, indem sie durch die Nackenlinie fiel. Wenige Wochen zuvor hatte die Aktie noch eine bullische Reversalkerze auf diesem Unterstützungsbereich ausgebildet, diese aber nicht zu weiteren Kursgewinnen genutzt. Aufgrund der Vollendung der SKS kam es zu einem mittelfristigen Verkaufssignal. Bei 25,56 Euro liegt aktuell die exp. GDL 200.

    Charttechnischer Ausblick: Das Chartbild er MASTERFLEX Aktie ist nun deutlich angeschlagen. Kursverluste bis ca. 15,80 Euro erscheinen das wahrscheinlichste Szenario, zumindest solange die Aktie nicht per Wochenschlusskurs über die exp,. GDL 200 bei 25,56 Euro ansteigt.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    SDAX: MASTERFLEX - Große Chance, aber ...

    23.06.2006 09:19

    Masterflex WKN: 549293 ISIN: DE0005492938

    Intradaykurs: 25,20 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 26.03.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die MASTEFLEX Aktie brach im April 2004 über die Nackenlinie einer SKS Bodenformation aus, die sich ab Oktober 2001 entwickelt hat. Damit kam es zu einem langfristigen Kaufsignal. Das Ziel aus dieser SKS liegt bei ca. 47,50 Euro und ist noch offen. Om Oktober 2005 erreichte die Aktie immerhin schon ein Hoch bei 37,45 Euro. Allerdings kann die Bewegung seit dem Hoch bei 32,80 Euro aus dem Juni 2004 auch als potenzielle obere SKS angesehen werden. In dieser Woche fällt die Aktie in den Bereich der Nackenlinien der SKS Bodenformation und der potenziellen SKS Topformation zurück. Sie bildet dabei eine bullische Wochenkerze. Der entscheidende Bereich liegt zwischen 24,60 und 24,35 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: Aufgrund der Kerze aus der laufenden Woche hat die MASTERFLEX Aktie in den nächsten Wochen gute Chancen auf steigende Kurse bis zunächst 32,80, später 37,45 Euro. Langfristig sind immer noch 47,50 Euro möglich. Fällt die Aktie aber unter 24,35 Euro auf Wochenschlusskursbasis zurück, dreht sich das Chartbild komplett. Eine Abwärtsbewegung bis 15,80 wäre die logische Folge.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    SDAX: MASTERFLEX weiter abwärts bis...

    10.11.2005 - 10:46

    Masterflex WKN: 549293 ISIN: DE0005492938

    Intradaykurs: 27,00 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 14.03.2005 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose/Prognose: Die MASTERFLEX Aktie konnte sich nach der Rückkehr in den Aufwärtstrend seit Oktober 2002 am 01.11.2005 nicht auf dem Niveau halten und fiel wieder deutlich zurück. Am 9.11.2005 durchbrach die Aktie schließlich die exp. GDL 200 (EMA200) auf Tages- und die exp. GDL 50 (EMA50) auf Wochenbasis bei 29,67 - 30,38 Euro und reaktivierte das Verkaufsignal. Damit sollte die laufende Abwärtsbewegung bis an die alte Nackenlinie der SKS Bodenformation und die exp. GDL 200 (EMA200) bei 23,83 - 24,76 Euro fortgesetzt werden. Dort sollte die Aktie wieder deutlich nach oben drehen und eine Gegenbewegung bis mindestens 29,42 Euro initiieren. Darüber wechselt das kurzfristige Chartbild auf neutral und oberhalb von 32,80 und 33,74 Euro wieder auf bullisch. Fällt die Aktie auf Wochenschlussbasis unter 23,83 - 24,76 Euro zurück, wechselt das mittelfristige Chartbild von bullisch auf neutral. Abgaben bis 22,00 Euro und darüber hinaus 19,15 Euro wären dann die Folge.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken