Der Betreiber von Internet-Partnersuchseiten wie Tinder, Match Group, kam mit seinen Quartalszahlen gestern sehr gut bei den Anlegern an. Die Zahl der Kunden erhöhte sich auf 8,2 Millionen User. Beim Vorjahresquartal lag die Zahl noch bei 7 Millionen.

ANZEIGE

Die Aktie konnte gestern zwischenzeitlich deutlich über 10 Prozent zulegen. Dabei wurde fast ein neues Allzeithoch über 60,93 USD ausgebildet. Das Tageshoch lag bei 60,91 USD. Da im weiteren Handelsverlauf größere Gewinnmitnahmen folgten, lag der Schlusskurs nur noch bei 55,76 USD.

Durch dieses deutliche Intraday-Reversal stehen nun die Chancen für einen Test der Unterstützung bei 50,00 USD sehr gut. Anschließend sollten jedoch wieder die Bullen das Sagen haben und einen neuen Anlauf nach oben starten. Das Kursziel läge weiterhin bei rund 65,00 USD.


Match Group Inc.