Mattel - Kürzel: MAT - ISIN: US5770811025

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 21,74 $

    Rückblick: Mitte Juli hatten die Käufer in der Mattel Aktie die Chance, mit einem Anstieg über 23,17 $ nicht nur die dort liegende Abwärtstrendlinie zu überwinden, sondern auch eine inverse Schulter-Kopf-Schulter Bodenform zu vollenden. Dieses Kaufsignal gelang jedoch nicht und die Kurse fielen schnell bis auf die Unterstützungszone bei 20,78 $ zurück. Dort prallte der Kurs erneut nach oben hin ab, womit sich nun im Tageschart der Aktie eine Dreiecksformation ausmachen lässt.

    Charttechnischer Ausblick: Die Handelsgrenzen in der Mattel Aktie sind derzeit mit 22,60 $ und 22,78 $ relativ klar gesteckt, wobei kurzfristig ein weiteres Pendeln innerhalb dieser einzuplanen ist. Lange aber wird dieses Spiel nicht mehr gehen können, denn die Kurse laufen derzeit in die Spitze der Dreiecksformation hinein, was in den kommenden Wochen einen entsprechenden Ausbruch quasi „erzwingt“.

    Können sich in einem solchen die Käufer durchsetzen und der Anstieg über 22,60 $ gelingt, wären weitere Kursgewinne bis auf 24,75 $ möglich.
    Unterhalb von 22,78 $ aber sollte es eine Etage tiefer gehen. Eine Stopploss Welle bis auf 19,19 $ muss dann eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 11.12.2009 bis 13.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting