• MDAX - Kürzel: MDAX - ISIN: DE0008467416
    Börse: XETRA / Kursstand: 23.629,85 Pkt

Der MDAX legte in den letzten Jahren eine starke Performance hin. Im März 2009 markierte der Index ein Tief bei 4.119 Punkten. Danach setzte eine Rally ein, die trotz mehrerer Unterbrechungen bis November 20177 dauerte. Das neue Allzeithoch im Januar 2018 bei 27.525 Punkten führte zu keiner Rallyfortsetzung. Anschließend bewegte sich der Index zunächst seitwärts.

ANZEIGE

In den letzten beiden Wochen stand der Index massiv unter Druck. Erst durchbrach der Index seinen Aufwärtstrend seit März 2018 und den EMA 50, danach fiel er unter das Tief aus dem Februar 2018 bei 24.808 Punkten. Mit dem Fall unter 24.808 Punkte wurde aus der Seitwärtsbewegung ab November 2017 eine Topformation. In dieser Woche kommt es bereits jetzt zu einem neuen Tief. Die nächste Unterstützung bei 23.710 Punkten wackelt bereits.

Das rechnerische Ziel liegt bei 22.359 Punkten. Dieses Ziel dürfte der Index in den nächsten Tagen und Wochen anstreben. Ein prozyklisches Kaufsignal liegt nach dem Absturz in der letzten Woche weit weg. Dafür müsste der Index über 24.808 Punkte zurückkehren. Zu beachten ist allerdings, dass die charttechnische Auswertung des MDAX aktuell erschwert ist. Dies liegt daran, dass der Index seit der Indexumstellung vom 24. September ein deutlich anderer ist. Immerhin gab es nicht nur die normalen Änderungen, sondern auch zusätzlich 10 Aufnahmen.

MDAX2