Karstadt Quelle WKN: 627500 ISIN: DE0006275001

    Intradaykurs: 9,68 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 06.06.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die KARSTADT Aktie prallte nur kurz am Aufwärtstrend seit Dezember 2004 bei 6,63 Euro nach oben ab und fiel am 27.10.2005 direkt hindurch. Aufgefangen wurde der Sturz durch eine Aufwärtstrendlinie seit Februar 2005 bei 9,03 Euro, wo die erwartete deutliche Gegenbewegung einsetzte. Aktuell prallt die Aktie am Horizontalwiderstand bei 9,90 Euro nach unten ab. Diese Korrektur hat im heutigen Tief knapp 61,8% der jüngsten Aufwärtsbewegung korrigiert und könnte prinzipiell bereits beendet sein. Geht es auf Tagesschluss unter 9,42 Euro zurück, wird die Aufwärtstrendlinie seit Februar 2005 bei aktuell 9,07 Euro nochmals angesteuert. Geht es auf Wochenschlussbasis über 9,90 Euro, wird die Aufwärtspotenzial an die GDL bei 10,39 - 10,47 Euro eröffnet.

    Wiederholung: Das kurzfristige Chartbild bleibt aber neutral, so lange die Aktie unterhalb der exp. GDL 200 (EMA200) bei 10,39 Euro notiert. Geht es darüber, sollte die Oberkante bei 11,24 Euro erneut attackiert werden.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken





    26.10.2005 - 09:29
    MDAX: KARSTADT erreicht letzte Kaufmarke

    Karstadt Quelle WKN: 627500 ISIN: DE0006275001

    Intradaykurs: 9,68 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 31.05.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die KARSTADT Aktie prallte nicht wie erhofft an der Unterkante der Bullenflagge nach oben sondern fährt den Alternativfahrplan. Dabei reizt die Aktie das Abwärtspotenzial voll aus und erreicht heute den Aufwärtstrend seit Dezember 2004 bei 6,63 Euro. Hier muss die Aktie nun deutlich nach oben abprallen, um das mittelfristig bullische Szenario nicht zu gefährden. An aktueller Stelle bietet sich auch auf Grund des kurzfristig extrem überverkauften Zustands die Chance einer Gegenbewegung mit Potenzial einer unteren Umkehr, so bald die zentrale Horizontalunterstützung bei 9,90 Euro zurückerobert wird.

    Wiederholung: Das kurzfristige Chartbild bleibt aber neutral, so lange die Aktie unterhalb der exp. GDL 200 (EMA200) bei 10,45 Euro notiert. Geht es darüber, sollte die Oberkante bei 11,24 Euro erneut attackiert werden.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken





    19.10.2005 - 16:59
    MDAX: KARSTADT - Finale Abwärtswelle?

    Karstadt Quelle WKN: 627500 ISIN: DE0006275001

    Intradaykurs: 10,35 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 24.05.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die KARSTADT Aktie brach die Aufwärtsbewegung zum Jahreshoch bei 11,79 Euro vorzeitig ab und drehte nochmals nach unten. Eine über das erste Oktoberhoch gelegte Trendlinie fungiert nun als Oberkante einer möglichen Bullenflagge, deren parallele Unterkante im heutigen Tagestief bereits erreicht wird. Eine Übertreibung nach unten ist noch möglcih, aber nicht mehr nötig. Alternativ wird noch die zentrale Horizontalunterstützung bei 9,90 Euro erreicht, bevor die Aufwärtsbewegung wieder aufgenommen wird. Das kurzfristige Chartbild bleibt aber neutral, so lange die Aktie unterhalb der exp. GDL 200 (EMA200) bei 10,45 Euro notiert. Geht es darüber, sollte die Oberkante bei 11,24 Euro erneut attackiert werden.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken



    30.09.2005 - 14:49

    MDAX: KARSTADT zieht nach oben raus

    Karstadt Quelle WKN: 627500 ISIN: DE0006275001

    Intradaykurs: 11,13 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 31.03.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die KARSTADT Aktie bildete im Dezember 2004 ein Tief bei 6,13 Euro. Seitdem befindet sich die Aktie in einem Aufwärtstrend. Mitte Juli wurde ein Zwischenhoch ausgebildet bei 11,79 Euro. Die fällige Konsolidierung zog sich über 2,5 Monate hin. Dabei diente die exp. GDL 200 2x als dynamische Unterstützung. Der Kurs der Aktie zieht heute klar über den Abwärtstrend der mehrwöchigen Konsolidierung hinaus. Ein Folgeanstieg bis zum letzten Verlaufshoch bei 11,79 Euro sollte demnach möglich sein. Zu diesem Zweck muss ein Rücksetzer unter 10,30/10,38 Euro vermieden werden.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    27.06.2005 - 15:50
    MDAX: KARSTADT hebt ab

    Karstadt Quelle WKN: 627500 ISIN: DE0006275001

    Intradaykurs: 10,49 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 28.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die KARSTADT Aktie befindet sich seit dem Tief im Dezember 04 bei 6,13 Euro in einer Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser durchbrach die Aktie am 16.06 den wichtigen Widerstand bei 9,99 Euro. Am letzten Mittwoch bildete die Aktie ein Hoch bei 11,00 Euro. Am Freitag fiel sie auf die ehemaligen Widerstand bei 9,99 Euro zurück. Heute zieht die Aktie gegen den Markt mit einer langen weißen Kerze ausgehend von dieser Marke, die jetzt als Unterstützung dient, wieder an. Damit steht nun einer weiteren Höherbewertung bis 13,93 Euro, dem 38,2% Retracement der Abwärtsbewegung seit Ende 2003, nichts Wesentliches mehr im Wege. Ein nochmaliger Rückfall bis 9,99 Euro kann aber nicht ausgeschlossen.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    20.06.2005 - 14:26

    MDAX: KARSTADT zieht direkt durch

    Karstadt Quelle WKN: 627500 ISIN: DE0006275001

    Intradaykurs: 10,72 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 29.11.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Die KARSTADT Aktie hat im letzten Jahr ein Tief bei 6,13 Euro markiert. Seit diesem Tief hat sie einen mittelfristigen Aufwärtstrend etabliert. Innerhalb dieses Auswärtstrends überwand die Aktie letzte Woche eine sehr wichtige Hürde. Diese Hürde lag bei 9,99 Euro und wurde durch das Tief aus dem März 2003 gebildet. Das Kurslevel 9,90 Euro dient ab sofort als Unterstützung.

    Prognose: Durch den Wochenschlusskurs oberhalb von 9,90 Euro wurde mittelfristig deutliches Aufwärtspotenzial generiert. 13,93 Euro und damit das 38,2% Retracement der Abwärtsbewegung seit Ende2003 sind das neue Kursziel. Da der Kurs der Aktie heute auch ansatzweise über die exp. GDL 50 im Wochenchart bei 10,46 Euro ansteigt, haben sich die Chancen für eine direkte Fortsetzung des Anstieges erhöht. Ein Pullback bis 9,90 Euro muss allerdings einkalkuliert werden.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    18.02.2005 - 09:45

    MDAX: KARSTADT entwickelt sich weiter

    Karstadt Quelle

    WKN: 627500 ISIN: DE0006275001

    Intradaykurs: 8,80 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit dem 02.08.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Kurz-Kommentierung: Die KARSTADT QUELLE Aktie überwindet in dieser Woche den wichtigen Widerstand bei 8,32 Euro. Damit bestätigt die Aktie nun die Wende, die sich bereits im Dezember angedeutet hatte. Kurzfristig ist nun mit einem Anstieg bis 9,99 Euro zu rechnen. Nach einer kleiner Konsolidierung sollte die Aktie dann bis 13,93 Euro


    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken