Pfleiderer WKN: 676474 ISIN: DE0006764749

Intradaykurs: 16,80 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 06.07.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die PFLEIDERER Aktie lief wie erwartet nach oben in die Gap Zone bei 16,25 - 17,30 Euro und erreichte am 02.12.2005 die Oberkante der Bullenflagge. Aktuell korrigiert die Aktie knapp unterhalb der als BUY Trigger definierten Widerstandszone bei 17,12 - 18,00 Euro. Ein Anstieg darüber eröffnet mittelfristig weiteres deutliches Aufwärtspotenzial bis zunächst zur Oberkante des Aufwärtstrendkanal bei aktuell 24,50 Euro. Zuvor kann sich die Korrektur noch bis 16,25 und ggf. an die exp. GDL 50 (EMA50) bei aktuell 15,62 Euro ausdehnen, ohne das bullische Ausbruchsszenario zu gefährden. Erst ein Wochenschluss unter der exp. GDL 200 (EMA200) und der Unterkante des Aufwärtstrend seit November 2003 bei aktuell 14,28 - 14,91 Euro neutralisiert das mittelfristig bullische Szenario.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

/>


MDAX: PFLEIDERER - Mittelfristig klar bullisch

24.11.2005 17:24

Pfleiderer WKN: 676474 ISIN: DE0006764749

Intradaykurs: 15,80 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 14.11.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Die PFLEIDERER Aktie markierte im November 2000 bei 12,88 Euro ein AllTimeHigh und fiel im Zuge der Baisse bis auf 1,70 Euro im März 2003 zurück. Seit dem konnte sich die Aktie kräftig erholen, vollendete im April 2004 eine bullische inverse SKS als mittelfristige Bodenformation und brach im Juni 2004 die Abwärtstrendlinie seit November 2000. Im Februar dieses Jahres brach die Aktie dann auf neue Jahreshochs aus und stieg bis auf 18,00 Euro im Juli. seit dem korrigiert die Aktie auf hohem Niveau. Im Oktober und Novembertief wurde dann die Unterkante des stabilen Aufwärtstrendkanals seit November 2003 und die exp. GDL 200 (EMA200) auf Tagesbasis bestätigt, wo die Aktie nach oben hin abprallte. Das übergeordnete Chartbild ist sehr bullisch, die Aktie notiert oberhalb wichtiger GDL und Trendlinien.

Prognose: Im Bereich 16,25 - 17,30 Euro befindet sich ein offenes Gap Down aus dem September. Aktuell nähert sich die Aktie der Gap Unterkante bei 16,25 Euro. Gelingt der Anstieg darüber, sollte das Gap geschlossen und das AllTimeHigh bei 18,00 Euro attackiert werden. Ein Anstieg darüber eröffnet mittelfristig weiteres Aufwärtspotenzial bis zunächst zur Oberkante des Aufwärtstrendkanal bei aktuell 24,50 Euro. Nach unten hin sollte die Aktie nicht mehr auf Wochenschlussbasis unter die exp. GDL 200 (EMA200) auf Tagesbasis und die Unterkante des Aufwärtstrend seit November 2003 bei aktuell 14,12 - 14,55 Euro fallen, um das mittelfristig bullische Szenario nicht zu neutralisieren. Eine Ausdehnung der Korrektur bis zunächst 12,70 und ggf. zur exp. GDL 200 (EMA200) bei 9,56 Euro wird dann wahrscheinlich.

/>

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

/>/>

Nutzerumfrage 2022: Helfen Sie uns, uns zu verbessern Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen.

Mit Ihrer Hilfe möchten wir Guidants noch besser machen. Daher laden wir Sie herzlichst zu unserer Nutzerumfrage ein. Mit Ihrer Teilnahme können Sie dafür sorgen, dass wir noch nutzerfreundlicher, intuitiver und praktischer werden. Ihre Angaben bleiben natürlich anonym. Wir danken Ihnen im Voraus fürs Mitmachen. Als weiteres Goodie verlosen wir unter allen Teilnehmenden insgesamt 25 x ein 3-Monatsabo für einen Premium-Service Ihrer Wahl. Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Hier geht's zur Umfrage