Medigene - WKN: 502090 - ISIN: DE0005020903

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2, 970 Euro

    Rückblick: Nachdem die Aktie von Medigene am 20.05 im Rahmen eines steilen Abwärtstrends auf ein neues Allzeittief bei 2,39 Euro fiel und dabei kurzzeitig erneut die untere Begrenzung des Trendkanals durchbrach, konnte sie sich im Anschluss innerhalb eines bullischen Keils schnell erholen und nach Norden drehen.

    Am gestrigen Tag durchbrach der Wert die Triggerlinie der sekundären Abwärtsbewegung bei 2,80 Euro und läuft aktuell oberhalb des kurzfristigen Widerstandes bei 2,95 Euro in Richtung Hauptwiderstandsbereich 3,05 - 3,35 Euro. Das Kursziel des gebrochenen Keils liegt im Bereich von 4,00 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: Medigene hat ein kurzfristiges Kaufsignal gebildet und würde dies bei Verbleib oberhalb von 2,95 Euro auf Tagesschlussbasis bestätigen. Die entscheidene Marke für eine Fortsetzung der bullischen Bewegung ist jedoch der Widerstandsbereich um 3,05 Euro. Sollte dieser überschritten werden, wird nicht nur der mittelfristige Abwärtstrend angegriffen, sondern auch das Zwischenhoch bei 5,84 Euro.

    Stopps im Bereich von 2,60 Euro sind für kurzfristige Longpositionen sinnvoll. Kurse unterhalb von 2,46 Euro würden einen dynamischen Fall in Regionen um 1,85 Euro auslösen.

    Kursverlauf vom 28.05.2009 bis 21.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting