• Medigene AG - Kürzel: MDG1 - ISIN: DE000A1X3W00
    Börse: XETRA / Kursstand: 3,875 €

Das im Dezember vorgestellte Trading-Setup für Medigene-Aktien wurde lehrbuchreif abgespult und das Kursziel auf der Oberseite locker erreicht. Wie ist die aktuelle Chartlage einzustufen?

Nach Rücksetzer wieder interessant

Das Gros der Kursgewinne vom vergangenen Januar wurde mittlerweile wieder korrigiert, bereits Ende Februar setzte die Aktie in den Unterstützungsbereich um 3,75 EUR zurück. Seitdem stabilisierte sich die Aktie und konsolidiert unterhalb des EMA50 im Tageschart seitwärts.

Dieser viel beachtete gleitende Durchschnitt stellt aktuell einen Kauftrigger dar: Steigt die Aktie per Tagesschluss über 3,96 EUR dürfte dies Anschlussorders auf der Oberseite auslösen - in dem Falle würde ein prozyklisches Kaufsignal generiert, welche die nächste impulsive Erholung in der Aktie auslösen könnte. Auf der Unterseite ist die Aktie um 3,75 EUR gut unterstützt. So lange dieser Unterstützungsbereich nicht wieder nennenswert unterboten wird, dürfen die Bullen nun wieder hoffen.

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren

MEDIGENE-Nach-Rücksetzer-wieder-interessant-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Medigene Aktie Chartanalyse Tageschart